Dachbegrünung

Unter einer Dachbegrünung versteht man ein Dach, auf dem Vegetation wächst - ein bewusst angelegter Dachgarten. Gründächer sind eine Alternative oder Erweiterung zu traditionellen Dacheindeckungen, wie Dachziegel oder Bitumen. Mit einem Gründach schaffen Sie Ihren eigenen Garten auf dem Dach Ihres Hauses, Ihres Anbaus oder Ihres Gartenhauses.

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen und die fachkompetente Umsetzung Ihres professionell angelegten Gründaches.

Leisten Sie Ihren nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt, sparen Sie effizient Energie ein und steigern Sie den Wert Ihres Hauses. Fragen Sie jetzt nach Ihrer einzigartigen Dachbegrünung!

dachbegrunung-grundach-werner-dachbau-schwerin
 

Gründächer

Gründächer tragen einen enormen Beitrag zum erhöhten Umweltbewusstsein bei, denn sie verbessern das Klima und können auch als Ersatz für bebaute Flächen dienen. Die begrünten Dachflächen können teilweise oder auch vollständig mit Vegetation bedeckt sein. Die Dächer werden somit zur Grünfläche und gleichzeitig zur Nutzebene. Von einfachen extensiven Begrünungen bis zu anspruchsvollen Gärten auf dem Dach (Intensivbegrünung) beraten wir Sie sehr gern. Durch die Hitzeabschirmung und aufgrund zusätzlicher Wärmedämmung bleiben die Räume unter dem Gründach angenehm kühl und Energie wird eingespart. 

 

Außerdem sind Gründächer echte Hingucker! Modernes oder zeitloses Design - Gründächer bieten vielfältige Möglichkeiten.

Vorteile Dachbegrünung

Die Dachbegrünung bietet neben des individuellen Aussehens viele umweltschonende und energiesparende Vorteile. Im Sommer bleiben die Räume unter dem Dach angenehm kühl, im Winter wird durch die Wärmedämmerung Energie eingespart.​

  • Beitrag zur Klimaverbesserung

  • Verlängerung der Lebensdauer des Daches

  • Schutz der Dachabdichtung vor Witterungseinflüssen

  • Wärmedämmung

  • Schallschutz

  • Hitzeschutz und Kälteschutz

  • Einsparung der Energiekosten

  • Feinstaubfilterung

  • Bindung Schadstoffen

  • Wasserrückhalt

  • Entlastung der Kanalisation bei Starkregen

  • Lebensraum für Pflanzen und für Tiere

  • individuelle Erscheinung Ihrer Immobilie

grundach-vorteile-dachbau-werner-schwerin

Voraussetzungen für Gründächer

Fachgerecht abgedichtete Dächer mit abgestimmter Statik im Hinblick auf die Last sind wesentliche Voraussetzungen für eine Dachbegrünung.​ Außerdem muss kontrolliert werden, ob das bereits vorhandene Dachschichtenpaket weiterhin so verwendet werden kann. Die Wurzelfestigkeit sollte zudem auch sorgfältig überprüft werden. Falls diese Voraussetzung nicht erfüllt ist, wird eine Wurzelschutzfolie auf dem Dach angebracht. Der Zugang zum Dach sowie Absturzsicherungen sollten für die Pflege der Vegetation und der Wartung des Daches gewährleistet sein. Auch ein Wasseranschluss sollte in der Nähe sein, welches vor allem in der Anwachsphase essenziell ist. Dachabläufe sollten zudem jederzeit frei zugänglich sein. Um beste Voraussetzungen für das Gedeihen der Pflanzen zu schaffen, sollten auch die Standortbedingungen wie Himmelsrichtungen oder Schatten beachtet werden.

Wartung und Pflege von Gründächern

Die regelmäßige Pflege und die fachgerechte Wartung der Dachbegrünungen sind nicht nur für die Vegetation besonders wichtig, sondern auch für das Dach und zur Überprüfung der Dachkonstruktion. Ein bis zweimal im Jahr sollte die extensive Dachbegrünung gepflegt und gewartet werden. Als Richtlinie kann man sich hier die Jahreszeiten Frühling und Herbst merken. Im Frühling sollte gemäht werden und die abgestorbenen Pflanzenteile aus dem Winter beseitigt werden. Der Wildaufwuchs sollte in den Herbstmonaten entfernt werden. Entwässerung und Dränage sollten gleichzeitig kontrolliert werden.

Bei der intensiven Dachbegrünung ist der Pflegeaufwand höher und kann in der Regel mit einem regelmäßigen Wartungsvertrag am besten gewährleistet werden.

wartung-pflege-grundach
bepflanzung-dach-flachdach